Haben Sie

  • Gedächtnislücken?
  • Konzentrationsprobleme?
  • Vergessen Sie öfter etwas?
  • Oder wollen Sie einfach leistungsfähiger werden?

Jeder kann von Life-Kinetik profitieren. Vom Kind bis zum Senior, von der Familienfrau bis zum Manager, vom Bewegungsmuffel bis zum Spitzensportler, Life-Kinetik hilft allen, die Leistungsfähigkeit des Gehirns zu verbessern.

 

Unsere 100 Milliarden Gehirnzellen, die wir normalerweise haben, werden von allen Menschen unterschiedlich stark genutzt. Aber keiner schöpft die riesigen Potentiale, die in uns stecken, auch nur annähernd aus.

Life Kinetik®, ein spielerisches Training für jedes Alter, das Spass macht und schnell zu überraschenden positiven Ergebnissen führt, hilft uns, diese phantastischen Möglichkeiten besser zu nutzen.

Mittels nicht alltäglichen koordinativen, kognitiven und visuellen Aufgaben wird das Gehirn gefördert, indem Bewegungen gleichzeitig mit kognitiven, das Gehirn  fordernden Aufgaben,  ausgeführt werden müssen. Die Übungen stellen immer eine Herausforderung dar, sobald eine Automatisierung eintritt, ist sie für das Training wertlos. Dadurch werden neue Verbindungen zwischen den Gehirnzellen geschaffen und so die Leistungsfähigkeiten gestärkt.  Je mehr Vernetzungen im Gehirn angelegt sind, desto höher ist die Leistungsfähigkeit, Flexibilität und Verarbeitungsgeschwindigkeit des Gehirns.

Life Kinetik regt neuronale Lernvorgänge an, bindet neue Gehirnzellen ein, verzögert dementielle Symptome, verbessert die Konzentrationsfähigkeit, die Leistungsfähigkeit und verbessert das visuelle System.

Verbesserungen werden unter anderem in folgenden Bereichen erreicht :

  • Kinder werden kreativer.
  • Schüler werden konzentrierter.
  • Berufstätige werden stressresistenter.
  • Sportler werden leistungsfähiger.
  • Steigerung der Handlungsschnelligkeit.
  • Fehlerreduzierung
  • Steigerung der fluiden Intelligenz (die Fähigkeit häufig richtig zu handeln).
  • Bessere visuelle Wahrnehmung.
  • Senioren werden aufnahmefähiger und geschickter im Umgang mit Gefahrensituationen.